/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Aktuelle Pressefotos

Sämtliche Rechte liegen bei der Hamburger Hafen und Logistik AG. Die Verwendung in Presseerzeugnissen ist nur bei eindeutiger Kennzeichnung der Urheberrechte unter dem Foto gestattet (Foto: HHLA)! Für jede Verwendung sonstiger Art (insbesondere für Werbezwecke) muss die Genehmigung der HHLA über die Unternehmenskommunikation eingeholt werden, Hinweise dazu unter den Bildern.

Forschungsprojekt BESIC am HHLA Container Terminal Altenwerder: In der Batteriewechselstation sollen die Batterien der selbstfahrenden Schwerlastfahrzeuge mit Ökostrom-Spitzen geladen werden.
Am HHLA Container Terminal Altenwerder wird ein Container vollautomatisch vom Blocklager auf das batteriebetriebene und selbstfahrende Schwerlastfahrzeug (Automated Guided Vehicle, kurz AGV) verladen.
Auf dem HHLA Container Terminal Altenwerder sind derzeit zehn batteriebetriebene und selbstfahrende Schwerlastfahrzeuge (Automated Guided Vehicle, kurz AGV) in Betrieb, deren Batterien mit Ökostrom-Spitzen geladen werden sollen.
Im Jahr 2013 hat die HHLA im Containerumschlag 4,4 Prozent zugelegt und Marktanteile in Nordeuropa gewonnen.
Dank neuer Verbindungen, v.a. ihrer Bahn-Tochter Metrans, konnte die HHLA ihr Transportvolumen 2013 stark steigern.
Die Zunahme der Zubringerverkehre (Feeder) und der Fernost-Dienste verhalf der HHLA 2013 zu einem Marktanteilsgewinn in der Nordrange.
Der Schwimmkran "HHLA IV" verlädt die größte Containerschiffsschraube der Welt.
Der Schwimmkran "HHLA IV" verlädt die größte Containerschiffsschraube der Welt.
Der Schwimmkran "HHLA IV" bringt die Riesenschiffschraube zum HHLA Container Terminal Altenwerder.
Die Speicherstadt bei Nacht: Die LED-Beleuchtung am Block U am Holländischen Brook in der Speicherstadt. Bildcredit: Thomas Hampel
Die Speicherstadt bei Nacht: Die LED-Beleuchtung am Block U am Holländischen Brook in der Speicherstadt. Bildcredit: Thomas Hampel
813.100 Standardcontainer am CTA
Der Bahnterminal auf dem HHLA Container Terminal Altenwerder.
HHLA stockt Belegschaft auf
Die HHLA hat den Containerumschlag in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 um 5,1 % gesteigert und so Marktanteile gewonnen.
1 2 3 4 5

ANSPRECHPARTNER

Weitere Fotos für journalistische Zwecke können Sie gerne bestellen bei:

Susanne Schmitt
Tel. 040-3088-3543

Zu Fragen der gewerblichen Nutzung wenden Sie sich bitte an:

Christian Lorenz
Tel. 040-3088-3386

Anke Maurer
Tel. 040-3088-3367


Bitte vergessen Sie nicht, bei Verwendung die Quelle zu nennen (Foto: HHLA)
Über Belegexemplare an folgende Adresse freuen wir uns!
HHLA
Unternehmenskommunikation 
Bei St. Annen 1
20457 Hamburg