/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

INTERMODAL

Ein umfassendes Transport- und Terminalnetzwerk für Container bietet das Segment Intermodal auf Schiene und Straße. Während die Bahngesellschaften leistungsfähige Verbindungen zwischen den nordeuropäischen Häfen und ihrem Hinterland schaffen, stellt eine wachsende Zahl von Inlandterminals die hohe Qualität maritimer Logistik auch im Binnenland bereit. Der Marktführer Metrans verbindet neben Tschechien die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Österreich und Teile Deutschlands mit den deutschen Seehäfen. Polzug Intermodal hat sich auf Polen und die GUS-Staaten spezialisiert. Die Containerspedition CTD ist mit dem Lkw im Nahbereich deutscher Metropolen tätig und der Marktführer bei Umfuhren innerhalb des Hamburger Hafens.

/ 07.04.2014
Parkplatz am Burchardkai erweitert
HHLA verbessert Verkehrssituation: Erleichterung für Trucker, Vorbereitung auf Mengenwachstum.
/ 25.03.2014
Rekordschiff am Burchardkai
Containerschiff „Cap San Lorenzo“ bringt weltweit größte Kapazität für Kühlcontainer in den Hamburger Hafen.
/ Weitere Informationen

Vertrieb

Finden Sie hier ihre Ansprechpartner für Intermodale Transporte, Depots sowie weitere Leistungen der einzelnen Tochtergesellschaften und Beteiligungen.

 

Tschechische Eröffnung

Lange hatte Tomáš Klímek (32) mit seinem Team darauf hingearbeitet: die Eröffnung des Terminals Ceska Trebova war ein Meilenstein in seiner Karriere.

 

Rekord für Europas größten Eisenbahnhafen

Neuer Rekord für die Hamburger Hafenbahn: Freightliner wurde als das 100. Bahnunternehmen im Hafen tätig.

 

Vom Hafen ins Hinterland

Welche Menschen steuern und bewegen den Containerstrom? Vertont mit einer Musik aus Originalgeräuschen!

 

Mehr Container, weniger Lärm

Die HHLA-Tochter Metrans hat eigenes Waggonmaterial entwickelt, das besonders öko-effizient unterwegs ist.

 

Veranstaltungen der Branche

Finden Sie Veranstaltungen der Branche, die in Hamburg stattfinden, und Messen, an denen sich die HHLA-Gruppe beteiligt.

 

Auf die Überholspur

Prozessmanagerin Dr. Nicole Lehmkuhl sorgt mit dem Programm „Fuhre 2.0“ auf allen HHLA-Terminals für effizientere Abläufe für Container-Trucks.

 

Innovationen steigern Qualität und Effizienz

Wie das Hub-and-Shuttle-System von HHLA Intermodal höchste Zuverlässigkeit zu einem attraktiven Preis bietet.

 

Informationen für Trucker

Verkehrspläne der Containerterminals erleichtern Fuhrunternehmern die Fahrt über Anlagen der HHLA.