/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Immobilien im Gezeitenwandel

HHLA Immobilien ist eines der vier Segmente der HHLA. Die Gesellschaft entwickelt, gestaltet und vermietet Gebäude und Flächen am Wirtschaftsstandort Hamburg nach den Bedürfnissen der Kunden. Neben dem einmaligen Ensemble der Hamburger Speicherstadt zählen dazu der Fischmarkt Hamburg-Altona, Logistik-Immobilien im Hafen und Bürogebäude. Die denkmalgeschützte Speicherstadt stellt unter Beweis, wie man wirtschaftlich vernünftig, kompetent, kreativ und kundengerecht Immobilien entwickelt und bewirtschaftet.

Ein ebenso großes Knowhow bietet HHLA Immobilien bei Logistikflächen, modernen Lagerhallen und Gewerbeflächen im und am Hamburger Hafen. Hier ist die die Vernetzung von Dienstleistungen direkt an den Terminals genauso wichtig wie die Einbindung in internationale Transportketten. Spezielle, auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Immobilienangebote sind die Kernkompetenz des Geschäftsfeldes Immobilien. Ob Vertrieb, kaufmännisches und technisches Gebäudemanagement oder Projektentwicklung: der Kunde erhält verschiedene professionelle Dienstleistungen aus einer Hand.