/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen (m/w/d)

Die HHLA bietet in Zusammenarbeit mit der Nordakademie in Elmshorn einen Bachelor-Studiengang zum Wirtschaftsingenieur (m/w/d) an. Das Studium dauert 7 Semester und hat einen Umfang von 210 ECTS-Punkten.

Durch den regelmäßigen Wechsel von Theorie und Praxis gestaltet sich die Studienzeit vielfältig und abwechslungsreich.

In den Theoriephasen spezialisieren sich die Studierenden durch branchenspezifische Module im Bereich des Ingenieurwesens und erwerben gleichzeitig praxisorientiertes betriebswirtschaftliches Wissen. Dazu gehören unter anderem Fächer wie Thermodynamik, Elektrotechnik oder Controlling. Zudem wird das Studium durch ein breites Seminar- und Fremdsprachenangebot optimal ergänzt. Weitere Informationen zu den Studieninhalten und Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie auf www.nordakademie.de.

In den mehrmonatigen Praxisphasen bei der HHLA lernen Sie die wesentlichen technischen und wirtschaftlichen  Abläufe im Seehafenumschlag zu gestalten. Das Ausbildungsziel ist, Sie zum Einsatz an den Schnittstellen von Betriebswirtschaft und Technik zu befähigen. Dazu gehören unter anderem Einsätze in den Bereichen der Terminalentwicklung oder der Technik. Eingebunden in Projektteams erhalten Sie die Chance, sich in Spezialgebieten zu beweisen und Detailwissen zu erlangen.

Sie haben ein überdurchschnittliches Abitur und insbesondere mindestens gute Noten in den Fächern Englisch, Mathematik, Deutsch und Physik? Sie arbeiten zielorientiert, nennen stark ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Ihr Eigen und besitzen gutes analytisches Denkvermögen sowie Interesse und Spaß an technischen Zusammenhängen?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail und in Form eines einzigen PDF-Dokuments an Nicola Lemke an studieren(at)hhla.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für den Studienstart im August 2020.