/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH
/ 09.05.2017

Bundesminister Dobrindt eröffnet Logistikmesse

Die internationale Leitmesse der Logistik, die transport logistic in München, ist eröffnet. Während seines Eröffnungsrundgangs machte Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, auch Halt bei der HHLA. Die Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath begrüßte den Bundesminister im Beisein von Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch und dem HHLA-Aufsichtsratsvorsitzenden Peer Witten. „Wir haben uns kurz ausgetauscht zu den Themen Digitalisierung im Hamburger Hafen und über den Infrastrukturausbau insbesondere für die Intermodalverkehre von und zum Hafen der Hansestadt gesprochen“, sagte Titzrath.

Die Erwartungen an die Besucherzahlen der Logistik-Messe sind hoch. 55.438 Besucher aus 124 Ländern lockte die transport logistic im Jahr 2015 in die Münchener Messehallen. In diesem Jahr wird mit weiter steigenden Besucherzahlen gerechnet.

Die HHLA-Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath (re.) begrüßt den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt (li.), in Anwesenheit von Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch (2. v. li.) und des HHLA-Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Dr. Peer Witten (2. v. re.).