/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH
/ 24.11.2017

EVD neuer Hauptsponsor für Speicherstadt-Illumination

Die Speicherstadt gehört zu den drei beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Damit die Hamburger und ihre Gäste das UNESCO-Welterbe auch in der Dunkelheit betrachten können, werden die meisten Speicherblöcke und Brücken vom Verein Licht-Kunst-Speicherstadt beleuchtet. Den dafür erforderlichen elektrischen Strom liefert künftig die Energie Vertrieb Deutschland (EVD) GmbH.

EVD unterstützt als Hauptsponsor den Verein Licht-Kunst-Speicherstadt. Der Verein schafft mit seinen Partnerschaften die Voraussetzungen dafür, dass die Speicherstadt in einem sanften, indirekten Licht erstrahlt, ohne Flutlicht, Distanzlicht oder Lichtkanonaden. Dadurch wird der besondere historische Charakter des Welterbes unterstrichen.

Dr. Roland Lappin, Vorstand des Vereins: "Das bürgerliche und gesellschaftliche Engagement der EVD ist vorbildlich. Ein wertvoller Beitrag zur Illumination der Speicherstadt."

EVD, das neue Mitglied im Verein Licht-Kunst-Speicherstadt, ist eine Tochter der Energie Danmark, eines der führenden Energiehandelshäuser in Skandinavien und Spezialist für Energiebeschaffung und Direktvermarktung erneuerbarer Energien. Seit 2014 werden von Hamburg aus industrielle und öffentliche Auftraggeber in ganz Deutschland mit Energie und Energiedienstleistungen beliefert. In Hamburg zählen unter anderem die HHLA und die Freie und Hansestadt Hamburg zu den zahlreichen Kunden des Unternehmens.

"Wir freuen uns, einen Beitrag zur künstlerischen Beleuchtung einer der schönsten Quartiere Hamburgs leisten zu können", sagt Colin Wulff, Vorstandsvorsitzender der EVD. "Gerade in der dunklen Jahreszeit kommt die Lichtkunst in Hamburgs Weltkulturerbe besonders gut zur Geltung. Für uns als Tochter eines von Stadtwerken gegründeten Unternehmens ist es fast selbstverständlich, uns im öffentlichen Raum zu engagieren. Umso schöner, wenn unser Engagement weithin sichtbar wird und richtig gut aussieht."

Der Verein Licht-Kunst-Speicherstadt entwickelt und realisiert Konzepte für die Illumination der Speicherstadt. Für die Finanzierung der Beleuchtung wirbt der Verein Geld- und Sachspenden, Patenschaften und Mitgliedsbeiträge ein. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, Patenschaften über eine der Brücken in der Speicherstadt zu übernehmen oder sich an großen oder kleinen Projekten des Vereins zu engagieren. Das finanzielle Engagement der zahlreichen Sponsoren wird auf Messingschildern besonders hervorgehoben.

Weitere Informationen zum Verein Licht-Kunst-Speicherstadt finden Sie unter

www.lichtkunst-speicherstadt.de

Hochaufgelöste Bilder stehen auf der Homepage der HHLA im Bereich Kommunikation unter Foto & Film/Fotogalerien/Weltkulturerbe zum kostenlosen Download für alle Presseerzeugnisse bereit.

Hier klicken zum Download-Link