/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist ein führender europäischer Hafen- und Transportlogistikkonzern. Ihre Container-Drehscheiben sind Knotenpunkte eines Netzwerks, das Häfen mit Wirtschaftsregionen im Binnenland verbindet. Das Geschäftsmodell setzt auf innovative Technologien und ist der Nachhaltigkeit verpflichtet. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für die Stabsabteilung Arbeitsschutzmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

MITARBEITER ARBEITSSCHUTZMANAGEMENT (M/W/D)


Ihre Aufgaben

  • Anwendung der dem Arbeitsschutz, Umweltschutz und des Gefahrgutrechts dienenden Vorschriften, unter Beachtung der besonderen Betriebsverhältnisse
  • Verwirklichung der gesicherten umwelttechnischen und sicherheitstechnischen Erkenntnisse mit dem Ziel der Verbesserung des Umweltschutzes, Arbeitsschutzes, der Anlagensicherheit und des Umgangs mit gefährlichen Gütern
  • Erreichung eines möglichst hohen Wirkungsgrades bei der Anwendung der dem Arbeitsschutz und der Unfallverhütung dienenden Maßnahmen
  • Beratung des Arbeitgebers und der sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen
  • Durchführung von internen Audits und Schulung von Mitarbeitern mit arbeitsschutz-, umweltschutz- und gefahrgutrelevanten Tätigkeiten
  • Wahrnehmung von Beauftragten-Funktionen wie z.B. des Abfallbeauftragten, Gewässerschutzbeauftragten, Gefahrgutbeauftragten, Fachkraft für Arbeitssicherheit 
  • Konzeption und Durchführung von Projekten zur Förderung des Arbeits- und Umweltschutzes
  • Durchführungen von Schulungen
  • Kontrolle und Überwachung der Einhaltung von Umwelt- und Arbeitsschutzstandards
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Berufsgenossenschaften

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung mit entsprechender Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, Störfallbeauftragten und zum Gefahrgutbeauftragten, alternativ Meister (IHK) für Schutz und Sicherheit bzw. Geprüfter Techniker (IHK) mit Erfahrungen als Sicherheitstechniker
  • Berufserfahrung im Arbeits- Gesundheits- und Umweltschutz 
  • Erfahrung im Aufbau und in der Pflege von Managementsystemen für Umwelt- und Arbeitsschutz 
  • Erfahrung in der Mitarbeit bei Projekten
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden, Ämtern und Berufsgenossenschaften
  • Sicherer Umgang mit IT-Systemen (MS Office)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • Eine wertorientierte Haltung im Arbeitsalltag
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sind ausgeprägt
  • Positive Einstellung gegenüber Innovationen und deren Umsetzung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kritikfähigkeit

Fühlen Sie sich angesprochen und den genannten Anforderungen gewachsen? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir sind gespannt auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - gern per Mail und in Form eines einzigen PDF-Dokuments. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin an:

Hamburger Hafen und Logistik AG

Bereich Personalmanagement
Frau Anna Bolliger-Fussner
Bei St. Annen 1
20457 Hamburg

E-Mail: bewerbungen(at)hhla.de