/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist ein führender europäischer Hafen- und Transportlogistikkonzern. Wir entwickeln mit unseren Kunden logistische und digitale Knotenpunkte entlang der Transportströme der Zukunft. Dabei setzen wir auf innovative Technologien und nachhaltige Lösungen. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 5.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur Unterstützung im Bereich Informationssysteme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

SAP MODULBETREUER FüR DEN BEREICH SALES & DISTRIBUTION (SD) (M/W/D)


Ihre Aufgaben

  • Betreuung des SAP-Moduls SD in Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen
  • Fachlich kompetenter Ansprechpartner für die jeweiligen Unternehmensbereiche
  • Umfassende Betreuung des SAP-Systems inkl. Customizing und Programmierung/Entwicklung
  • Beratung des Fachbereichs hinsichtlich der Umsetzbarkeit und Aufwandabschätzung
  • Durchführung von Modifikationen und Anwendungserweiterungen
  • Entwurf, Design und Spezifikation von ABAP Entwicklungsaufträgen, Schnittstellen, User-Exits und Webservices, sowie die anschließende Integration in das bestehende SAP-System
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und gemeinsames Erarbeiten zukünftiger Anforderungen an das SAP-System
  • Eigenständige Analyse und Dokumentation bestehender und neuer Geschäftsprozesse und Ausarbeitung von IT-Lösungskonzepten für das SAP-Modul
  • 2nd und 3rd Level Support im SAP-Kontext, intensive Betreuung und Unterstützung der Endanwender
  • Erstellen von Testszenarien, Begleitung von Tests durch die Fachabteilungen, Abnahme der Tests
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen für die Endanwender
  • Mitwirken in Projekten und Übernahme von (Teil)-Projektleitung
  • Projektmanagement, Kosten-, Termin- und Budgetverantwortung im Rahmen von zugewiesenen Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder durch kfm. Berufserfahrung erworbene, gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Praxiserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung des SAP-Moduls SD (inkl. Prozessanalyse und Customizing)
  • Erfahrung in der Definition, Konzeption und Umsetzung von SAP-Prozessen
  • Fundierte SAP-ERP/6 Customizing-Kenntnisse in SAP SD
  • Gute Kenntnisse in der Programmiersprache ABAP/4 und ABAP/4-OO
  • Anwenderkenntnisse des MS-Office-Pakets
  • Gute Projektmanagement-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Erfahrung in der Kommunikation mit Fachabteilungen und in der Anforderungsanalyse
  • Kenntnisse der spezifischen Geschäftsprozesse und den Anforderungen an eine Systemunterstützung
  • Positive Einstellung gegenüber Innovationen und deren Umsetzung

Fühlen Sie sich angesprochen und den genannten Anforderungen gewachsen? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir sind gespannt auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – gern per E-Mail und in Form eines einzigen PDF-Dokuments. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Hamburger Hafen und Logistik AG
Bereich Personalmanagement
Frau Gesine Rommel-Much
Bei St. Annen 1
20457 Hamburg

E-Mail: bewerbungen(at)hhla.de