/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Hamburger Hafen und Logistik AG

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist ein führender europäischer Hafen- und Transportlogistikkonzern. Wir entwickeln mit unseren Kunden logistische und digitale Knotenpunkte entlang der Transportströme der Zukunft. Dabei setzen wir auf innovative Technologien und nachhaltige Lösungen. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 5.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

/ Weitere Informationen

Erfolg jenseits von Hamburg

Die HHLA verstärkt ihre internationale Präsenz und sucht neue Möglichkeiten für Übernahmen im Ausland, berichtet die WELT

 

Die Brückenbauerin

Bei CTT-Personalleiterin Carola Aldag kommt vieles anders, als sie es ursprünglich gelernt hat. Das macht ihren Job so spannend.

 

Hafenblicke mit Instagram

Wir machen den Hafen öffentlich, auch wenn der Zutritt nicht überall erlaubt ist. Folgen Sie dem „containerhafenhamburg“ auf Instagram und posten eigene Fotografien!

Megafrachter im Hamburger Hafen

Was passiert mit den gigantischen Containerschiffen an der Kaikante? Und wohin gehen all die bunten Stahlboxen?

 

Jan Bovermann ist für den digitalen Wandel der HHLA verantwortlich und sucht nach neuen Geschäftsfeldern für das Unternehmen.

 

Reisen Container bald mit Hochgeschwindigkeit durch eine Röhre vom und zum Hamburger Hafen? HHLA und Hyperloop arbeiten daran.

 

Hamburg ist wie unsere zweite Heimat

Peter Kiss, Vorstandsvorsitzender der Metrans Gruppe, verrät mehr über Wachstumspläne und aktuelle Entwicklungen im Hinterlandverkehr.

 

Auf dem Weg zum emissionsfreien Terminal

Der CTA ist eines der weltweit modernsten Containerterminals und ein Forschungslabor für Projekte der Zukunft.

 

BOXEN STOPP?

Was kommt neben dem Container, und wie verändert der digitale Wandel Transportströme? Eine Konferenz in Hamburg suchte nach Antworten.

 

Für den erfahrenen Innovator Thomas John ist Vernetzung der Kern der Digitalisierung. Dafür sorgt er auch bei der HHLA.

 

Gerald Hirt, Geschäftsführer des Hamburg Vessel Coordination Center (HVCC), konnte nicht Kapitän werden. Schiffe dirigert er jetzt trotzdem.

 

Erfolgsgeschichte Metrans

Seit 1991 wächst das Metrans-Netzwerk dynamisch und trägt damit zur Entwicklung des Eisenbahnhafens Hamburg bei.