Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik (m/w/d)

Der Hafen ist für viele Hamburger und Besucher ein Sehnsuchtsort. Erfüllen Sie sich diesen Wunsch und beginnen Ihre Arbeit im Hafen! Besonders nah dran sind die Fachkräfte für Hafenlogistik. Sie packen unmittelbar mit an, rund um die Uhr, bei jedem Wetter. Die Aufgaben einer Fachkraft für Hafenlogistik sind vielfältig und davon abhängig, worauf sich ein Betrieb spezialisiert hat. Bei einigen Hafenbetrieben stehen die Lagerung und Qualitätsprüfung von Gütern wie Kaffee, Erzen oder Ölen im Fokus. Oder es geht um das Packen, Verladen und Stauen von Stückgütern, die manchmal mehr als 100 Tonnen wiegen.

Bei der HHLA geht es um Seehafen-Containerlogistik. Im Mittelpunkt der Arbeit steht das Beladen und Löschen (Entladen) von Großcontainerschiffen. Jede nur denkbare Ladung wird nach internationalen Richtlinien anhand von Begleitpapieren per Schiff, Bahn oder Lkw für unsere Kunden sicher und pünktlich auf den Weg gebracht. Körperlicher Einsatz gehört ebenso zum Arbeitsalltag wie der geschickte Umgang mit dem Gabelstapler oder der professionelle Umgang mit IT-unterstützten Warenkontrollsystemen.

Der Job

Wir bieten Ihnen eine umfassende und abwechslungsreiche dreijährige Ausbildung zum Facharbeiter. Auf Grundlage des Berufsausbildungsgesetzes vermitteln wir Ihnen die gesamte Berufspraxis, und zwar nicht nur auf den größten und modernsten Containerterminals Deutschlands, sondern auch in allen anderen wesentlichen Einsatzbereichen der Hafenlogistik. Gemeinsam mit der Berufsschule, in der Sie die theoretische Vorbereitung erhalten, führen wir Sie zum erfolgreichen Abschluss der Facharbeiterprüfung vor der Handelskammer Hamburg.

Die Ausbildung

Wenn Sie mindestens einen Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathe und Deutsch erreicht haben, über eine hinreichende körperliche Belastbarkeit verfügen und sich teamorientiert und verlässlich in die Arbeit für unsere Kunden einbringen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Anforderungen

Der Kontakt

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte in einem pdf-Dokument an

E-Mail