Schüler- und Freiwilliges Berufsorientierungspraktikum

Bei Ihnen bestand nicht die Möglichkeit im Rahmen der Berufsorientierung Ihrer Schule in unserem Hause ein Betriebspraktikum durchzuführen? Sie möchten dies in einem Betrieb absolvieren, der zukunftsorientiert arbeitet und einen großen Anteil an dem weltweiten Warentransport hat? Als Praktikant werden Sie bei uns die betreffenden Abteilungen auf den von Ihnen erstrebten Beruf durchlaufen. Sie sollten sich bei uns bewerben, wenn Sie neben vielen Eindrücken aus der Hafenwelt auch praktische Erfahrungen sammeln wollen damit Ihnen die Entscheidung in Ihrer Berufswahl einfacher fällt.

Das Praktikum

Das Praktikum findet im Echteinsatz statt. Im Fokus steht, Erfahrungen zur Arbeitswelt der Berufsbilder Industriemechaniker (m/w/d), Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Mechatroniker für Kältetechnik (m/w/d) oder Fachkraft für Hafenlogistik (m/w/d) zu sammeln.

Mit einem Begrüßungsgespräch am ersten Tag, der Einweisung in die Arbeitsbereiche, der Sicherheitsunterweisung, Einkleidung durch unsere Ihnen zur Verfügung gestellte Arbeitskleidung, konkrete Ansprechpartner in den Einsatzbereichen und einem abschließenden Feedbackgespräch, versprechen wir Ihnen eine professionelle Begleitung.

Die Details

Sie bewerben sich selbstständig, sind mindestens 15 Jahre alt und für die Arbeit an unseren Containerbrücken höhentauglich. Das Praktikum soll Ihnen bei Ihrer Berufsorientierung als Entscheidungshilfe für einen beruflichen Start dienen. Zudem steht Ihnen ein mindestens eine Woche langer Einsatzblock zur Verfügung.

Die Anforderungen

Der Kontakt

Möchten Sie Ihre ersten Schritte in Ihrem Berufsleben im Hamburger Hafen machen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem geschlossenen pdf-Dokument (Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf) und mit Angabe der für Sie möglichen Zeiträumen an folgende Adresse:

E-Mail