/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Fruchthafen Hamburg

Hamburg ist der wichtigste Fruchthafen Deutschlands. Importfrüchte werden vom HHLA Frucht- und Kühl-Zentrum umgeschlagen und temperaturgeführt gelagert. Die Fruchtspedition Ulrich Stein kümmert sich anschließend um alles weitere, damit die Ware den Kunden erreicht. Eine nachprüfbare, geschlossene Transport- und Kühlkette wird garantiert, eine Zertifizierung nach dem International Food Standard ist selbstverständlich. Auf dem Hamburger Mehrzweckterminal O‘Swaldkai können die aus Süd- und Mittelamerika kommenden Liniendienste zusätzlich Stückgüter und Container umschlagen. Dafür stehen modernste Technik und qualifiziertes Personal zur Verfügung.

/ Weitere Informationen

Umschlagtechnik

HHLA Frucht setzt auf Hafenmobilkräne für den universellen Umschlag, zum Beispiel auf den äußerst leistungsfähigen HMK 4406 von Terex Gottwald.