Wirtschaft

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit bedeutet, einen dauerhaften Beitrag für den gesellschaftlichen Wohlstand zu leisten. Alle Stakeholder sollen von den Aktivitäten der HHLA profitieren. Dafür ist eine gesunde finanzielle Basis die Grundvoraussetzung. Innovationen und technische Exzellenz versteht die HHLA dabei als zentralen Schlüssel, um nachhaltige Lösungen zu entwickeln und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens zu stärken.

Wertschöpfung & Innovation

Der Hamburger Hafen als mit Abstand größter Hafen Deutschlands bietet Arbeitsplätze für insgesamt mehr als 165.000 direkt und indirekt Beschäftigte in der Metropolregion Hamburg. Er ist damit einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in ganz Norddeutschland und spielt als Drehscheibe des internationalen Warenverkehrs eine überaus wichtige Rolle für das gesamte ökonomische System Deutschlands. Die HHLA will dauerhaft zum gesellschaftlichen Wohlstand an allen ihren Standorten beitragen.

Die HHLA ist das Tor zur Zukunft

Seit 1885 sind wir ein Start-up, weil wir uns immer wieder neu erfinden und auch bei Gegenwind nicht vom Kurs abzubringen sind.

Geschäftspartner

Bei einem Einkaufsvolumen im dreistelligen Millionenbereich pro Jahr hat die Zusammenarbeit mit Lieferanten einen besonderen Stellenwert. Die Einhaltung von Sozialstandards und allen relevanten Gesetzen und Vorschriften wird durch unsere Einkaufsbedingungen, Verträge und unseren Lieferantenkodex geregelt. Eine Lieferantenbefragung mit nachhaltigkeitsrelevanten Themen stärkt zudem das Bewusstsein unserer Lieferanten für eine nachhaltige Unternehmensführung.