/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH
/ 16.09.2016
Dr. Stefan Behn scheidet März 2017 aus HHLA-Vorstand aus
Vorstandsmitglied Dr. Stefan Behn hat heute dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er mit Vollendung seines 60. Lebensjahres am 31. März 2017...
/ 09.09.2016
Logistikzentrum Dunajska Streda wächst
Metrans richtet neue Bahnverbindungen ein, angrenzende Logistikflächen wachsen schnell.
/ 08.09.2016
HVCC setzt auf Digitalisierung
Neue Software von DAKOSY wird Arbeit des HVCC Hamburg Vessel Coordination Center erleichtern.
/ Weitere Informationen

Mehr Züge abfertigen

Der CTA hat ein Traingate eingeführt. Automatisch werden die Daten von Bahncontainern in das IT-System eingespielt. Wie funktioniert das?

 

Drei neue Containerbrücken für den Burchardkai

Ein Spezialschiff brachte die riesigen Anlagen. In einem aufwändigen Verfahren wurden sie auf die Kaikante gezogen.

 

150 Jahre Sandtorkai

Der 1866 eingeweihte Sandtorkai revolutionierte die Hafenlogistik mit seinem neuartigen Layout der Kaianlage.

 

Der Prozessoptimierer

Dr. Jan Kolditz fand über Umwege in den Hafen. Sein aktuelles Projekt: die automatisierte Bahnabfertigung auf dem CTA.

 

Blick unter die Motorhaube

Diese Mehrsystemlok zieht bis zu 2.200 Tonnen schwere Metrans-Züge, und das in sieben Ländern mit unterschiedlichen Stromnetzen.

 

Hamburg erneut “Best Seaport Europe”

Hamburg wurde von den Lesern der Fachzeitschrift Asia Cargo News erneut zum „Best Seaport – Europe“ gewählt.

 

Mit der Rangierlok unterwegs

Auf dem Führerstand einer Metrans-Rangierlok durch den Eisenbahnhafen Hamburg, vom Bahnhof Alte Süderelbe zu den Containerterminals.

 

Alles unter einen Hut bringen

Terminalentwicklerin Gesa Witte liebt die Vielfalt ihres Berufs und übersetzt HHLA mit „Hamburg Hafen Lieblings Arbeitsplatz“.

 

Ihr Einstieg bei der HHLA

Vom breit gefächerten Ausbildungsangebot über Trainee-Programme bis zum Dualen Studium: Welcher Weg ist der richtige für Sie?

 

Ständiger Wandel, im Bild festgehalten

Damals/Heute-Galerien zeigen, wie sich Schiffe und Anlagen im Hamburger Hafen verändert haben. Ein echtes Highlight!