/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH
/ 05.01.2017
Hartmut Wolberg leitet UNIKAI
Seit 1. Januar 2017 ist Hartmut Wolberg neuer Geschäftsführer von Hamburgs größtem Universalterminal UNIKAI.
/ 01.01.2017
Angela Titzrath ist neue Vorstands­vorsitzende
Angela Titzrath hat am 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz bei der HHLA übernommen.
/ 19.12.2016
Energiewende-Projekt BESIC erfolgreich abgeschlossen
Container Terminal Altenwerder: Es ist technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll, die Batterien für Transportfahrzeuge dann zu laden,...
/ Weitere Informationen

Sicher durch die Hochwasser-Saison

Andreas Pilgrim sorgt dafür, dass die Anlagen der HHLA im Hamburger Hafen auch bei Hochwasser nicht überflutet werden.

 

Erfolgsgeschichte Metrans

Seit 1991 wächst das Metrans-Netzwerk dynamisch und trägt damit zur Entwicklung des Eisenbahnhafens Hamburg bei.

 

Infos für Trucker

Finden Sie Informationen zur Vormeldepflicht für Lkw-Transporte, die Verkehrspläne der Terminals, Webkameras und weiteres Material.

 

Drehscheibe für den Welthandel

Wie kommt der Fernseher aus Asien ins Regal nach Flensburg? Solche und andere Produkte reisen meist über den Hamburger Hafen, zeigt der NDR.

 

Kurze Geschichte des Burchardkais

Verfolgen Sie die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einem der größten Containerterminals Europas.

 

Schwimmkran beim Einsatz vor der Elbphilharmonie

Sehen Sie, wie die Crew des HHLA-Schwimmkrans die alten Kräne zentimetergenau vor die neue Elbphilharmonie platziert.

 

Wie funktioniert ein Traingate?

Auf dem Terminal CTA werden Daten von Bahncontainern automatisch in das IT-System eingespielt. Wie funktioniert das?

 

Drei neue Containerbrücken für den Burchardkai

Ein Spezialschiff brachte die riesigen Anlagen. In einem aufwändigen Verfahren wurden sie auf die Kaikante gezogen.

 

Mit der Rangierlok unterwegs

Auf dem Führerstand einer Metrans-Rangierlok durch den Eisenbahnhafen Hamburg, vom Bahnhof Alte Süderelbe zu den Containerterminals.

 

Alles unter einen Hut bringen

Terminalentwicklerin Gesa Witte liebt die Vielfalt ihres Berufs und übersetzt HHLA mit „Hamburg Hafen Lieblings Arbeitsplatz“.

 

Ihr Einstieg bei der HHLA

Vom breit gefächerten Ausbildungsangebot über Trainee-Programme bis zum Dualen Studium: Welcher Weg ist der richtige für Sie?

 

Ständiger Wandel, im Bild festgehalten

Damals/Heute-Galerien zeigen, wie sich Schiffe und Anlagen im Hamburger Hafen verändert haben. Ein echtes Highlight!