/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Service Center Burchardkai (SCB)

Die etwa 200 Mitarbeiter des SCB kümmern sich um Wartung, Reparatur und Beseitigung von Störungen auf dem HHLA Container Terminal Burchardkai. Sie sorgen im Mehrschichtbetrieb an 365 Tagen im Jahr mit extrem kurzen Reaktionszeiten dafür, dass die modernen Containerumschlagsgeräte funktionieren. Dazu gehören Van-Carrier, Containerbrücken oder das vollautomatisierte Blocklager.

Der größte Instandhaltungsbetrieb der HHLA setzt auf regelmäßige Weiterbildung aller Beschäftigten. Zu den speziellen Kompetenzen gehört beispielsweise die Berechtigung, alle Schweißarbeiten an den Umschlaggeräten nach dem Standard EN 1090 selbst durchzuführen. Das SCB wurde mehrfach vom Amt für Arbeitsschutz für vorbildliche Arbeitsschutzregeln im Unternehmen ausgezeichnet.

/ Weitere Informationen

"Innershield" schweissen

Beim SCB wurden fünf Schweißer für das Innershield-Schweißverfahren ausgebildet, mit dem besonders effizient und hochwertig geschweißt werden kann.

 

Frauenpower in der Werkstatt

In 80 Metern Höhe repariert Anita Hensen als Handwerkerin des SCB mit ruhiger Hand Containerbrücken.

 

Hoch gestapelt

In den vollautomatischen Blocklagern auf dem Burchardkai verbessern neuartige Elektro-Spreader die Ökobilanz.

 

Der mit der Zange

Siegfried Fenger hielt 43 Jahre die HHLA-Kräne am Heben und VC am Laufen. Oft mit der Wasserpumpenzange, die er immer dabei hatte.