Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Spedition- und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Die richtige Ware muss zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort sein: das ist die Aufgabe unserer Speditions- und Logistikkaufleute. Die Praxis erlernen Sie an den Containerterminals der HHLA in Hamburg sowie bei unseren intermodalen Tochterunternehmen Metrans und CTD. An der beruflichen Schule für Spedition, Logistik und Verkehr findet die schulische Ausbildung im Blockunterricht statt.​​​​​​

Der Job

In Ihrer Ausbildung lernen Sie, den Transport von Gütern auf dem Wasser, der Straße und der Schiene, zu organisieren. Sie setzen sich unter anderem mit den rechtlichen Hintergründen, der Zollabfertigung und allen an der Logistikkette beteiligten Stakeholdern auseinander. Als Bindeglied zwischen internationalen Händlern, Reedereien, Hafendienstleistern und Verbrauchern haben Sie vielfältige Aufgaben und überwachen das Zusammenwirken aller an einer Logistikkette Beteiligten. Neben der Betreuung und Beratung von Kunden erstellen Sie beispielsweise Preisangebote, Begleitlisten, Zolldokumente und Rechnungen.

Die Details

Wenn Sie mindestens einen Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik und Wirtschaft erreicht haben und sich teamorientiert und verlässlich in die Arbeit für unsere Kunden einbringen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Anforderungen

Der Kontakt

Wollen Sie den Hafenumschlag am Laufen halten? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einem pdf-Dokument an folgende Adresse:

E-Mail