B.Sc. in Logistics Management (m/w/d)

Die Studienplätze für den Start in 2023 sind bereits vergeben.

Hinweis

Lerne die Kerndisziplinen der Logistik in all ihren Facetten kennen: Transport Logistics, Supply Chain Management und Risk Management. Die umfassende wirtschaftlich fundierte Ausbildung, überwiegend auf Englisch, an der Hamburg School of Business Administration ermöglicht Dir eine entscheidende Rolle in der Hafen- und Transportlogistik zu spielen. Das praxisbezogene betriebswirtschaftliche Studium dauert sechs Semester und hat einen Umfang von 180 ECTS-Punkten. Die HHLA bietet in Zusammenarbeit mit der Hamburg School of Business Administration ein entsprechendes duales Studium an. Nähere Informationen zum Studium an der Hamburg School of Business Administration findest Du unter https://www.hsba.de/studium/bachelor/uebersicht.

Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis gibt Dir die Möglichkeit das in den Vorlesungen erlernte direkt in der Praxis umzusetzen. Neben den verschiedenen Modulen zu betriebswirtschaftlichen Grundlagen lernst Du auch tiefergreifende Aspekte der Logistik kennen. Ein breites Seminar- und Fremdsprachenangebot sowie ein praktischer Auslandseinsatz runden das Studium ab. 

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt vor allem auf den Containerterminals sowie in den Bereichen Intermodalverkehr und Logistik. Die Einsätze werden individuell geplant und sollen Dir einen Einblick in die Abläufe des Seehafenumschlags geben. Eingebunden in Projektteams erlangst Du unter anderem Detailwissen zu verschiedenen Terminalabläufen, Risiken und rechtliche Herausforderungen zur Koordination der Warenströme und Warehousing, also die gut organisierte Lagerung. Mit der vorübergehenden Projektleitung in Spezialgebieten kannst Du Dein neues Wissen ausprobieren und unter Beweis stellen. Während der praktischen Ausbildung kannst Du uns auch bei Projekten auf unseren ausländischen Terminals in Triest oder Tallinn unterstützen.

Neben der fachlichen Ausbildung stehen Dir auch verschiedene Programme mit anderen Azubis und Dual Studierenden offen, in denen Du Deine persönlichen und sozialen Kompetenzen weiter ausbauen und z. B. mit eigenen Projekten erste Leitungserfahrung sammeln kannst.

Das erwartet Dich

Du arbeitest zielorientiert, hast stark ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ein gutes analytisches Denkvermögen. Wir setzen ein gutes Abitur mit guten Noten in Englisch, Deutsch und Mathematik voraus.

Das bringst Du mit

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz sowohl auf den Containerterminal in Hamburg und im Ausland als auch in der Hamburger Speicherstadt zwischen Hafencity und Innenstadt
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und Projekte
  • Mentorenprogramm
  • Regelmäßige Jour Fixe-Treffen mit anderen Studierenden
  • Ein vielfältiges Seminarangebot
  • Auslandseinsätze, Freiwilligenprogramme, übergreifende Projektarbeit und Engagement in sozialen Projekten
  • Eine angemessene Vergütung und ein attraktives Rund-um-Paket

Das bieten wir Dir