Wasserstoff-Tankstelle am HHLA Container Terminal Tollerort

Mit der Wasserstoff-Tankstelle am HHLA Container Terminal Tollerort steht die benötigte Infrastruktur bereit, um den Übergang zu einem emissionsfreien Schwerlastlogistik- und Hafenbetrieb zu beschleunigen und die Dekarbonisierung der Logistik weiter voranzutreiben.

Geräte wie Straddle Carrier, Leercontainerstapler, Gabelstapler, Reachstacker, Zugmaschinen aber auch Lkw können im Hamburger Hafen effizient mit grünem Wasserstoff auf 350bar betankt werden. Die Tankstelle ist für Nutzfahrzeuge öffentlich zugänglich und bietet so weiteren Unternehmen die Chance, klimafreundliche Lösungen für den Transport zu testen. Die HHLA hat im Jahr 2020 das Projekt HHLA Hydrogen Network gestartet, um die Potenziale von Wasserstoff in ihren eigenen Geschäftsfeldern und darüber hinaus zu identifizieren. Dieses Projekt bildet den Rahmen für alle Wasserstoffaktivitäten bei der HHLA.

Ablauf: Externe Benutzung der Wasserstoff-Tankstelle

  1. Anmeldung: Bevor Sie unsere Wasserstoff-Tankstelle am Container Terminal Tollerort in Hamburg nutzen können, registrieren Sie sich einmalig über unsere passify-App. Bei der Registrierung ist es erforderlich, ein Unternehmen anzugeben. Zusätzlich bitten wir Sie, sich mindestens fünf Werktage vor Ihrem geplanten Erstbesuch per E-Mail (H2-Tankstelle@hhla.de) zu melden, um eine jährliche Einweisung gewährleisten zu können. Bei der Einweisung erhalten Sie eine Tankkarte, die für die Nutzung der Wasserstoff-Tankstelle erforderlich ist.
  2. Buchung über passify: Nach Akzeptanz der AGB der Tankstelle über passify buchen Sie einen Zeitraum für Ihre Ankunft und geben dabei Ihre Tankkartennummer an. Bestätigen Sie, dass Ihr Brennstoffzellen-Nutzfahrzeug für das Tanken mit 350 Bar nach DEP-Map D geeignet ist.
  3. Authentifizierung am Gate: Bei Ankunft an unserem HHLA Container Terminal Tollerort in Hamburg authentifizieren Sie sich am Gate B über die passify-App.
  4. Abwicklung am Gate: Unsere Gate-Mitarbeitenden bestätigen Ihre Einfahrt über passify.
  5. Begleitung zur Tankstelle: Unser Sicherheitsdienst begleitet Sie zur Tankstelle und später zurück.
  6. Tankvorgang: Halten Sie die Tankkarte an der Tanksäule vor, um die Betankungsmenge zu verfolgen.
  7. Zahlung: Die Rechnung wird per E-Mail an Sie versendet und ist innerhalb von 30 Tagen zahlbar.
     

AGB für die Nutzung der Wasserstoff-Tankstelle (PDF)

Anleitung passify (PDF)


Bis Ende August 2024 befindet sich der Zugang zur Wasserstoff-Tankstelle in einer Testphase. Wenn Sie tanken möchten, melden Sie sich bitte beim HHLA-Wasserstoff-Team. Sollten Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail unter: H2-Tankstelle@hhla.de.