Container Terminal Odessa (CTO)

Der Container Terminal Odessa (CTO) setzt als der größte und modernste Containerterminal der Ukraine Maßstäbe für Qualität und Nachhaltigkeit. Er wird seit 2001 vom HHLA Konzern betrieben und schlägt neben Containern auch Schüttgüter, Stückgut und Projektladung um.

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine wurde der Terminal in Abstimmung mit den ukrainischen Behörden für den wasserseitigen Umschlag geschlossen. Beabsichtigt ist, den Betrieb am Terminal in Odessa so schnell wie möglich wiederaufzunehmen. Wann das sein wird, lässt sich derzeit auf Grund der aktuellen Situation nicht abschätzen. 

Wählen Sie aus dem Leistungsangebot des Unternehmens