Truck FIT - Fair, Intelligent und Transparent

Das 2017 eingeführte Slotbuchungsverfahren (SBV) soll das Lkw-Aufkommen an den Terminals gleichmäßiger verteilen und dadurch eine bessere Planbarkeit für alle Beteiligten erreichen. Das SBV wird von vielen Fuhrunternehmen angemessen genutzt, einige buchen jedoch deutlich mehr Slots als letztlich benötigt werden. Die gebuchten, aber nicht benötigten Slots werden häufig nicht wieder freigegeben, so dass diese Kapazitäten ungenutzt verfallen und anderen Unternehmen nicht zur Verfügung stehen. Um faire Rahmenbedingungen für alle Beteiligten herzustellen, wird das SBV-System weiterentwickelt und Truck FIT ab dem 31. Januar 2022 eingeführt.

Fair

Die neuen fairen und vereinfachten Rahmen­bedingungen erhöhen die Verläss­lichkeit des SBVs für alle.

Intelligent

Die Buchungs­daten werden systemisch ausgewertet und die neuen Regeln werden auto­matisiert angewendet.

Transparent

Informationen zum Buchungs­verhalten und zur Auslastung der Terminals werden transparent zur Verfügung gestellt.

Was bleibt bestehen?

Die freie Buchung von beliebig vielen Slots in allen verfügbaren Zeitfenstern bleibt bei fairem Buchungsverhalten möglich.

Die technische Anbindung über TR02 wird nicht verändert.

Was ist neu?

Für jeden Teilnehmer am SBV wird eine „No-Show-Quote“ berechnet. Sie zählt, wie viele Slots gebucht, aber nicht genutzt werden. Bei wiederholter Überbuchung von Slots durch ein Unternehmen greifen temporäre Maßnahmen.

Wie wird die No-Show-Quote errechnet?

  • Die No-Show-Quote zeigt den Anteil nicht in Anspruch genommener Slots. Solche „No-Shows“ werden ins Verhältnis zur Gesamtzahl gebuchter Containern gesetzt. Jedes Storno und jeder Verfall eines Slots erzeugen ein No-Show.

Maßnahmen:

  • Die Daten stehen im TruckGate-Webportal transparent allen zur Verfügung.
  • Bei zu hoher No-Show-Quote in einer Kalenderwoche steht dem Fuhrunternehmen in der Folgewoche ein Kontingent an buchbaren Slots zur Hauptverkehrszeit (06:00-17:59 Uhr) zur Verfügung.
  • Buchungen zur Nebenverkehrszeit (18:00-05:59 Uhr) sind weiter möglich.
  • Umbuchen und Tauschen von Slots ist künftig nicht mehr möglich.

Wann startet Truck FIT?

Truck FIT wird zum 31.01.2022 mit dem Start der Kontingentierung eingeführt. Betroffene Fuhrunternehmen steht dann in der Folgenwoche ein Kontingent an Slots zu Hauptverkehrszeiten zur Verfügung. In Nebenverkehrszeiten bleibt freies Buchen möglich.

Ab dem 14.02. wird das Umbuchen von Slots systemisch verhindert. Das Tauschen von Slots folgt im Laufe von Q1 2022.

Weitere Informationen