/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Segmente

Die Hamburger Hafen und Logistik AG ist ein führender europäischer Hafen- und Transportlogistikkonzern. Sie betreibt hochproduktive Containerterminals in den Häfen von Hamburg und Odessa. Die Intermodal-Gesellschaften der HHLA bieten leistungsfähige Transportsysteme und verfügen über eigene Terminals im Binnenland. Das Segment Logistik bündelt eine große Bandbreite von Hafen- und Beratungsdienstleistungen. HHLA Immobilien gestaltet den städtischen Strukturwandel.

/ WEITERE INFORMATIONEN

Container

Effiziente Containerterminals sichern die Leistungsfähigkeit des Hamburger Hafens als logistische Drehscheibe. Neben den drei Hamburger Anlagen betreibt die HHLA auch einen Terminal in Odessa/Ukraine.

 

Intermodal

Die Intermodalgesellschaften verfügen über ein Netzwerk mit eigenen Terminals für leistungsfähige Containertransporte. Sie verbinden Häfen an Nord- und Ostsee mit dem mittel- und osteuropäischen Hinterland.

 

Logistik

Gesellschaften der HHLA bieten eine breite Palette von Dienstleistungen für den Universalhafen und vermitteln weltweit erfolgreich ihr Wissen als Berater.

 

Immobilien

Zum Bau und zur Verwaltung der Speicherstadt wurde die HHLA 1885 gegründet. Heute entwickelt sie wichtige städtische Quartiere für den Strukturwandel und bewirtschaftet sie nachhaltig.

 

Begriffe aus Hafen und Logistik

Sie wollen wissen, was ein Van-Carrier transportiert oder welche Häfen zur Hamburg-Antwerpen-Range gehören? Schauen Sie in unser Glossar!