/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Hamburger Hafen und Logistik AG

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist ein führender europäischer Hafen- und Transportlogistikkonzern. Ihre Container-Drehscheiben sind Knotenpunkte eines Netzwerks, das Häfen mit Wirtschaftsregionen im Binnenland verbindet. Das Geschäftsmodell setzt auf innovative Technologien und ist der Nachhaltigkeit verpflichtet.

/ Weitere Informationen

Kreativspeicher

Für viele Hamburger schlägt das Herz der Metropole in der Speicherstadt, wo sich Tradition und zeitgemäßer Wandel ergänzen.

 

Ostwärts

Odessas Hafen nimmt am Schwarzen Meer eine Schlüsselposition ein. Der HHLA-Containerterminal bereitet sich auf weiteres Wachstum vor.

 

Rede von Angela Titzrath auf der Hauptversammlung

Sehen Sie sich die Aufzeichnung der Rede von Angela Titzrath auf der Hauptversammlung der HHLA an.

 

15 Jahre CTA

Der HHLA Container Terminal Altenwerder feiert 15.Geburtstag und entwickelt sein weltweit vorbildliches Konzept konsequent weiter.

 

Fruchthafen Hamburg

Hamburg ist der wichtigste deutsche Fruchhafen. Auf dem O'Swaldkai arbeiten HHLA Frucht und U.Stein eng zusammen.

 

Der Unermüdliche

Budapest reizte ihn schon lange: 14 Jahre lang suchte Peter Kiss den perfekten Standort für einen Container-Bahn-Terminal.

 

Erfolgsgeschichte Metrans

Seit 1991 wächst das Metrans-Netzwerk dynamisch und trägt damit zur Entwicklung des Eisenbahnhafens Hamburg bei.

 

Angela Titzrath zu Fragen der Digitalisierung

Auf der Messe transport logistic beantwortet HHLA-Vorstandsvorsitzende Titzrath Fragen der Fachzeitschrift DVZ zur Digitalisierung.

 

Eisenbahnhafen Hamburg

Als Eisenbahnhafen steht Hamburg an der Spitze europäischer Häfen, ja sogar weltweit. So funktioniert das komplexe Zusammenspiel.

 

Historie

Die HHLA begleitet den Aufstieg des Hamburger Hafens seit mehr als 130 Jahren. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Facetten der Hafengeschichte: Filme, Berichte, Fotos.

 

Struktur

Wir geben einen Überblick über die Strukturen des Konzerns und seine Beteiligungen, dazu Informationen zu Vorstand und Aufsichtsrat, den Bereichen und Einzelgesellschaften.