/ SUCHEN
/ DEUTSCH/ ENGLISH

Der Zoll im Hafen

Im Seezollhafen Hamburg werden Sie nicht automatisch vom Zoll beim Verlassen des Hafengebietes angehalten, trotzdem müssen Sie die Zollauflagen beachten! Sie selbst müssen daran denken oder werden persönlich für die „Zollschuld“ verantwortlich gemacht.

Zollbeamte sind zur Eröffnung oder Beendigung von Versandverfahren auf unseren Containerterminals zu den folgenden Zeiten vor Ort:

  • Container Terminal Altenwerder (CTA)
    Mo. 06:00 bis Sa. 15:00 Uhr (durchgehend)
  • Container Terminal Burchardkai (CTB)
    Mo. 06:00 bis Sa. 13:00 Uhr (durchgehend)
  • Container Terminal Tollerort (CTT)
    Mo. 06:30 bis Sa. 13:00 Uhr (durchgehend)

 

Die Eröffnung oder Beendigung von Versandverfahren ist auch an den Zollliegenschaften (Waltershof und Windhukkai, siehe unten) möglich. Hierfür können die Waren in der vorübergehenden Verwahrung zu den Zollliegenschaften bzw. den Firmen transportiert werden. Bei der Beendigung ist die vorübergehende Verwahrung mit Vordruck (HH 0339-E) zu erklären.

An anderen Orten muss vorab der mobile Außendienst des Zolls bestellt worden sein. Ausnahmen stellen ausliefernde bzw. annehmende Firmen dar,  die eine zollrechtliche Bewilligung als „Zugelassener Versender“ oder  „Zugelassener Empfänger“ haben.

 

ZOLLKONTROLLE / BESCHAU

Hat der Zoll für Ihren Container eine Zollkontrolle/Beschau angeordnet hat, sollte sich Ihr Auftraggeber/Disponent vor der Abholung unverzüglich mit dem Containerterminal in Verbindung setzen, um die notwendigen Einzelheiten abzustimmen. Kann diese Kontrolle nicht an der Auslieferadresse erfolgen (z. B. CPA, Beschau), müssen Sie unbedingt vor einem Transport zum Endempfänger eigenständig eine der beiden nachfolgenden Zollabfertigungsstellen im Hafen anfahren. Der Transport zur Containerprüfanlage oder einem Beschauplatz kann nur im Rahmen der Verwahrung erfolgen.

  • Zollabfertigung Waltershof
    Finkenwerder Straße 4, 21129 Hamburg,
    Mo. 06:00 bis Sa. 13:00 Uhr (durchgehend)
  • Zollabfertigung Windhukkai
    Indiastraße 4, 20457 Hamburg,
    Mo. 06:00 bis Sa. 13:00 Uhr (durchgehend)
    (Ab 1.1.2013 rund um die Uhr, d.h. 24/7)